Generationwechsel mit Kontinuität: Stoltzenberg Nuss GmbH. Nina Stoltzenberg und Angelika Rudhart übernehmen die Führung des traditionellen Hamburger Familienunternehmens vom bisherigen Geschäftsführer Ulrich Stoltzenberg. 

Als moderner Produktionsbetrieb versorgt die Traditionsfirma ganz Europa seit mehr als einem halben Jahrhundert mit hochwertigen Nuss- & Trockenfrüchten sowie Nusskernen. In 2014 erwirtschaftete die erfolgreiche GmbH Umsätze von knapp 32 Millionen Euro im Großhandel. Hier zählen renommierte Unternehmen seit vielen Jahren zu Stoltzenbergs treuen Kunden, zum Beispiel Kaufland, die Lidl-Gruppe, Edeka, Rewe sowie Markant.

Nach ihrem internationalen Studium arbeitete Nina Stoltzenberg in der Schweiz und England. 15 Jahre bekleidete sie unterschiedliche Positionen im strategischen Management. So lernte die neue Unternehmensführerin bedeutende Konzerne kennen, etwa Alcatel-Lucent und Agilent Technologies sowie Rio Tinto Alcan. Seit 2011 wirkte sie im Schweizer Bund als Einkaufsdirektorin an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne. Mit hoher Erfahrung setzt Nina Stoltzenberg nun die Erfolgsgeschichte ihres Vaters fort. Ulrich Stoltzenberg trägt dazu künftig als Berater bei.

Angelika Rudhart bringt als Quereinsteigerin bereits eine siebenjährige Erfahrung in der Geschäftsleitung für den Bereich Finanzen und Personal bei der Stoltzenberg Nuss GmbH mit. Gleichzeitig ist sie seit 2013 im Vorstand für foodactive, einem uanbhängigen, neutralen und etabliertem Branchennetz der Ernährungswirtschaft in der Metropolregion Hamburg tätig.